Umweltschutz

NATÜRLICHE EFFIZIENZ


NATÜRLICHE EFFIZIENZ

Gase helfen dabei, die Auswirkungen von Produktionsprozessen auf unsere Umwelt zu reduzieren. Das viel diskutierte CO2 bietet dabei interessante Möglichkeiten.

In vielen industriellen Produktionen fällt Prozesswasser an. Um es zu reinigen und wieder verwenden zu können, wird es mit Kohlendioxid (CO2) behandelt. Flüssig reagiert CO2 wie eine milde Säure, führt aber nicht zu einer Aufsalzung des Wassers. Kommunale Kläranlagen setzen häufig Sauerstoff ein, um so den natürlichen biologischen Reinigungsprozess des Wassers zu intensivieren.

Beim Recycling von Kühlschränken, die FCKW enthalten, sorgt ein Verfahren mit Kohlendioxid dafür, dass das klimaschädliche Treibgas verflüssigt und anschließend aufgefangen wird, so dass es nicht in die Atmosphäre gelangt. Aber auch bei der Abluftreinigung und der Abfallbehandlung spielen Gase ihre natürlichen Stärken aus.

DOPPELTES RECYCLING IN DER FLASCHENHERSTELLUNG

Prozesswasser umweltschonend behandeln

DÜNNSCHICHT-SOLARZELLEN

Anpassungsfähige Energieerzeugung

GARTENSCHLÄUCHE WERDEN ZU GARTENSCHLÄUCHEN

Gartenschläuche recyceln

LUFTQUALITÄTSÜBERWACHUNG

Schadstoffe exakt erfassen

SAUBERER WASSERSTOFF

Umweltfreundliches Multitalent

NEUTRALISATION MIT CO2 IM TIEFBAU

Abwasser schonender aufbereiten

„DUOCONDEX“ NIMMT DER UMWELT EINE TONNENSCHWERE LAST

Schadstoffe auffangen

SCHWEISSEN VON OFFSHORE-WINDANLAGEN

Stabile Stromlieferanten

KALTMAHLEN ERMÖGLICHT EFFIZIENTES PVC-RECYCLING

PVC recyceln

SUPRALEITENDE STROMKABEL

Fast ohne Widerstand