Hauptmenü Hauptmenü schließen

Schmuckstücke

Edle Metalle sind nicht nur schön, sie rosten auch nicht. Meist werden sie allerdings in Legierungen – also in einer Verbindung mehrerer Metalle – zu Schmuckstücken verarbeitet. Beim Schmelzen und Gießen kann es daher doch zu einer Oxidation kommen. Um dies zu verhindern, wird im Schmelzofen der Budapester Goldschmiede Farkas Ékszer die Luft abgesaugt und durch das Edelgas Argon ersetzt. So kann das Geschmeide später unverfälscht schimmern und glänzen.

Seite empfehlen:

Sprache