Hauptmenü Hauptmenü schließen

Gase sind überall

Von A wie Auto bis Z wie Zellstoff. Es gibt kaum ein Produkt, das ohne Gase auskommt.

  • Produkt

    Airbag

    Die lebensrettenden Luftsäcke arbeiten mit komprimierten Gasgemischen, um sich in wenigen Millisekunden aufblasen zu können. Neben Helium kommen dabei auch Argon und Sauerstoff zum Einsatz.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Aspirin

    In der Herstellung der weltbekannten Aspirin-Tabletten wird Kohlendioxid eingesetzt.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Automobil

    Vom Zusammenfügen von Karosserieblechen, über die Leuchtkraft von Xenon-Scheinwerfern, bis hin zum Füllmedium für Airbags spielen Gase an vielen Stellen des Automobils eine wichtige Rolle.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Backform

    Backformen in Großbäckereien bestehen ähnlich wie im Haushalt aus Stahlblech. Zur Stabilisierung werden die Bleche aber mit einem Rahmen durch Schweißen verbunden.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Badetücher

    Bei der Produktion von Heimtextilien – wie Badetücher,– fällt eine große Menge alkalischen Abwassers an, das ätzend und umweltschädlich ist. Wenn Kohlendioxid in Wasser gelöst wird, entsteht Kohlensäure, mit der Abwässer neutralisiert wird. Dieses Neutralisationsmittel ist nicht nur sicherer als andere Mineralsäuren, sondern auch umweltfreundlicher.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Brotverpackung

    Das sogenannte Schutzgasverpacken, z. B. von Baguette-Brot, sorgt dafür, dass die Qualität des Produktes länger erhalten bleibt. Die Schutzgasatmosphäre verhindert zuverlässig die Bildung von Bakterien und Schimmelpilzen.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Ballons

    Ballons, die schwerelos aufsteigen, haben es in sich: Ballongas, das aus Helium und zu geringen Anteilen aus Luft besteht.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Bücher

    Ein Großteil unseres Wissens ist in Büchern niedergeschrieben. Diese Bücher bestehen aus Papier, das möglichst umweltschonend erzeugt bzw. recycelt werden sollte. Gase helfen dabei.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Champignons

    Damit Zucht-Champignons optimal wachsen können, wird die Komposterde, in der sich die Pilzsporen befinden, mit Kohlendioxid bzw. Kohlendioxid-Schnee gekühlt.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Chips

    Damit sie länger frisch und knusprig bleiben, kommen Schutzgase mit den Chips in die Verpackung.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Creme

    Kosmetika, wie z. B Cremes, enthalten oft ätherische Öle und andere ölige Bestandeile. Um diese für die Produktion präzise und schonend voneinander trennen zu können, wird die sogenannte Hochdruckextraktion genutzt, bei der CO2 zum Einsatz kommt.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Croissant

    Beim Kneten des Teigs wird Kohlendioxid zum Kühlen eingesetzt.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Eiswaffel

    Stickstoff fixiert eine Schoko-Schicht in den Waffeln und macht sie so länger knusprig.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Tunnel

    Vor der Bohrung eines Tunnels wird das Erdreich im mit flüssigem Stickstoff gefroren. Das stabilisiert und verhindert Wassereinbruche.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Feinkost

    Hochwertige Leckerbissen werden unter einer Schutzgasatmosphäre, bestehend aus Lebensmittelgasen wie Kohlendioxid oder Stickstoffmischungen, verpackt. So lassen sich so die feinen Aromen optimal bewahren.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Fertigprodukte

    Bei der Verpackung von verzehrfertigen Salaten, Sandwichs oder Kuchen kommen spezielle Lebensmittelgase zum Einsatz, die vor Oxidation und mikrobiellem Befall durch Bakterien und Schimmelpilze schützen.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Fleischspezialitäten

    Bei der Herstellung von Fleischprodukten kommen Lebensmittelgase zum Einsatz: Stickstoff und Sauerstoff verhindern beim Verpacken Bakterienbefall oder Schimmelpilze; Kohlendioxid kühlt das Mischen von Hackfleisch.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Medizinische Gase

    Medizinischer Sauerstoff ist eines von vielen Gasen, die in der modernen Medizin eine wichtige Rolle spielen. Aber auch Helium und Stickstoff sind unmittelbar beteiligt, wenn es um Diagnosen und Behandlungen geht.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Mobiltelefone

    Viele elektronische Produkte basieren auf leistungsfähigen „Platinen“, so genannten Flachbaugruppen. Diese werden mit Hilfe verschiedener Gase produziert, um sie zuverlässiger und haltbarer zu machen.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Kerze

    Um bei der Herstellung von Kerzen den Schmelzpunkt zu erreichen, wird das Wachs sehr heiß gemacht. Das Abkühlen des Wachses nimmt viel Zeit in Anspruch. Tiefkalter Stickstoff hilft dabei, die Abkühlzeit zu verkürzen.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Kochtopf

    Beim Kochen sind Edelstahltöpfe oder Kochgeschirr, deren glänzenden Oberflächen durch den Einsatz von Industriegasen entstanden, unverzichtbar.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Konzert

    Wenn heute die Superstars der Popmusik Konzerte geben, scheinen die Bühnen von Mal zu Mal größer, die Technik immer aufwändiger zu werden. Die statische Basis sichern sogenannte Traversensysteme, die auch bei Konferenzen, Messen und Ausstellungen sowie in der Gebäudetechnik zum Einsatz kommen. Solche Tragwerke werden aus Aluminiumrohren mit Hilfe von Gasen zusammengeschweißt.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Korund

    Damit künstlicher Korund nicht nur fast diamanthart ist, sondern auch über ausgezeichnete optische Eigenschaften verfügt, müssen die Rohstoffe für seine Herstellung hochrein sein.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Kühlschrankrecycling

    Beim Recycling von Kühlgeräten wird das im Isolationsschaum der Geräte gebundene Treibgase (FCKW) freigesetzt. Ein Verfahren mit Kohlendioxid fängt die Treibgase auf, verflüssigt sie und macht sie anschließend unschädlich.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Recycling von PVC-Komponenten

    Durch Kaltmahlen, das unter Einsatz von tiefkaltem Stickstoff oder Kohlendioxid abläuft, lassen sich PVC-Komponenten zu einem feinen Pulver vermahlen. Das ist die Basis für eine Weiterverwendung als Recyclingstoff.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Kutsche/Museen

    Der barocke Krönungswagen des habsburgischen Kaiserhauses gehört zu den prächtigsten Stücken des Kutschenmuseums „Wagenburg“. Der ärgste Feind der einzigartigen Sammlung ist die Larve des Holzwurms. Ihm rücken die versierten Restauratoren mit Stickstoff zu Leibe.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Flaschenrecycling

    Beim Recycling von PET-Flaschen hilft Kohlendioxid dabei, das anfallende Prozesswasser so aufzubereiten, dass es wieder in der Produktion genutzt werden kann.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    PVC-Boden

    Wenn es um die Entsorgung von altem Polyvinylchlorid (PVC) geht, ist Recycling eine kostenwirksame und umweltfreundliche Methode. Durch Kaltmahlen, das unter Einsatz von tiefkaltem Stickstoff abläuft, lassen sich PVC-Komponenten zu einem feinen Pulver zermahlen. Es gelangt vollständig zurück in die Produktion.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Reifen

    Gase erleichtern die Produktion von Reifen, verbessern deren Qualität, machen Autofahrten oder die Landung eines Flugzeugs sicherer und unterstützen das Recycling von Altreifen.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Frischer Salat

    Bei der Verpackung von frischen Blattsalaten kommen spezielle Lebensmittelgase zum Einsatz. Sie verhindern, dass der Salat unter Luft verpackt wird, was zu unerwünschten Produktveränderungen führen kann.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Sandwich

    Unter der Bezeichnung Convenience Food gibt es immer mehr kleine Fertiggerichte, wie beispielsweise Gourmetsandwichs. Auf dem Transport wird ihre Frische durch Kühlcontainer bewahrt, die mit einer tiefkalten Trockeneisfüllung arbeiten.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Autoscheinwerfer

    Damit das Hightech-Beleuchtungsglas von Autoscheinwerfern makellos ist, wird es beim Feuerpolieren von Unebenheiten befreit. Bei diesem Verfahren kommt Sauerstoff zum Einsatz.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Schmuck

    Immer mehr Schmuckstücke werden aus Edelmetall- Legierungen hergestellt. Das Edelgas Argon spielt beim Schmelzen und Gießen eine wichtige Rolle, damit das Schmuckstück später unverfälscht schimmern und glänzen kann.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Polstermöbel

    Für die Möbelindustrie ist ein Kohlendioxid ein wichtiger Helfer, wenn es darum geht, erstklassigen Schaumstoff herzustellen. Als Füll- und Polstermaterial kommt er in Betten, Stühle und Couchs zum Einsatz.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Softdrinks

    Dass Erfrischungsgetränke wie die berühmte Cola heute in aller Munde sind, liegt nicht zuletzt am angenehmen Prickeln auf der Zunge. Verantwortlich dafür ist Kohlendioxid (CO2), das zusätzlich auch die Haltbarkeit der Getränke verlängert.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Solarpanels

    Die Dünnschichtzellen moderner Solarpanele benötigen nur sehr geringe Mengen des teuren Rohstoffs Silizium und lassen sich besonders flexibel einsetzen. Bei ihrer Herstellung spielen gasförmige Vorprodukte und weitere Gase wichtige Rollen.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Sprühdose

    Spraydosen müssen frei von Verunreinigungen sein, deshalb werden Teile davon mit Stickstoff gespült, bevor sie zusammengesetzt werden.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Eis am Stiel

    Die knusprige Schokoladenhülle ist ein Markenzeichen der Magnum-Eiscremes von Unilever. Sie entsteht durch das schnelle und gleichmäßige anfrieren der Schokoladensauce. Die dafür notwendige Kälte liefert tiefkalter, flüssiger Stickstoff.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Toilettenpapier

    Bei der Herstellung von Toilettenpapier entsteht Abwasser, das mit Hilfe von Kohlensäure neutralisiert wird.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Tomate

    Die Aufgabe von Gewächshäusern ist es, die Erträge zu steigern und einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. Mit Hilfe der CO2-Düngung können beide erreicht werden. Diese ganzjährige verwendete Methode ist ein gutes Mittel, das Wachstum zu erhöhen, aber auch frischer und besser schmeckende Produkte zu erzeugen. Es wird z.B bei der Zucht von Tomaten eingesetzt.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Trockeneisstrahlen

    Eine schnelle und schonende Alternative zu Reinigungsmethoden mit Chemie oder Wasser ist die Trockeneisstrahltechnologie. Dabei werden tiefkalte CO2-Pellets direkt auf das zu reinigende Objekt gestrahlt. Der thermische Effekt steigert die Reinigungsleistung und schont dennoch das Material.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    UV-Lampe

    UV-Strahlung wird meistens mit der Sonne in Verbindung gebracht, entweder mit natürlichem oder künstlichem Sonnenlicht. Und sicherlich kennt jeder das Gefühl eines schmerzhaften Sonnenbrands. Die Fähigkeit, lebende Zellen zu zerstören, entpuppt sich als wertvolles Werkzeug gegen Bakterien. Zum Beispiel werden UVC Lichter zur Desinfektion in der Lebensmittelbranche oder Krankenhäusern eingesetzt. Gase wie Neon und Argon sind ein unverzichtbarer Bestandteil bei der Herstellung solcher Lichter.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Wasseraufbereitung

    Sauerstoff ist ein natürlicher Bestandteil von gesundem Trinkwasser. Wird reiner Sauerstoff für die Wasseraufbereitung genutzt, verstärken sich die biologischen Reinigungsprozesse – eine umweltfreundliche und kostengünstige Lösung.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Gläser

    Ob Trinkgläser, Vasen oder Karaffen – Gefäße aus Glas umgeben uns fast überall. Ihre Qualität verdanken Sie auch Sauerstoff, der die Glasproduktion optimiert und dabei sogar für ein Plus an Wirtschaftlichkeit sorgt.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Weintrauben

    Bei der Herstellung von Wein spielen die schnelle und schonende Aufbereitung, die kontrollierte Gärung und Oxidation sowie die Hygiene eine wichtige Rolle. Stickstoff und Kohlendioxid helfen von der Ernte bis zur Lagerung.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Weltraumforschung

    Mit Hilfe von Kohlendioxid werden sogenannte Aerogele hergestellt – extrem leichte Festkörper, die zu 99,98 Prozent aus Poren bestehen. Sie dienen an Bord von Raumsonden als „Auffangbecken“ für Kometenstaub.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Meteorologie

    Die meteorologischen Daten für Wettervorhersagen werden zum Teil in 35 Kilometern Höhe über der Erde gesammelt. Mit Helium gefüllte Ballons tragen die Messtechnik in die Atmosphäre.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Windrad

    Bei der Herstellung von großen Getrieben für Windkraftanlagen wird Kohlenstoff für verschleißfeste Oberflächen eingesetzt.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Dentalprodukte

    In einem dem Sandstrahlen ähnlichen Verfahren werden Hightech-Maschinen zur Herstellung von Keramik- und Kunststoffzähnen mit Trockeneis-Pellets verschleißfrei gereinigt.

    > Mehr wissen

  • Produkt

    Zahnspange

    Auch für Zahnspangen wird das vielseitig einsetzbare Argon als Basisschweißschutzgas verwendet.

    > Mehr wissen

Klicken Sie einfach auf die einzelnen Bilder und Sie erhalten kurze Informationen über die Rolle, die Gase bei den ausgewählten Objekten spielen. Ein Klick auf den Link "Mehr Lesen" führt Sie zu einem ausführlicheren Beitrag über das ausgewählte Produkt.

Seite empfehlen:

Sprache